Bettina

Bettina Walser

Ausbildung

  • 1986–1989: Ausbildung zur Kinderkrankenschwester am Kinderspital St. Gallen
  • 1993–1996: Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Schule für Ergotherapie Zürich

Berufserfahrung

  • 1989–2001: Kinderkrankenschwester am Ostschweizerischen Kinderspital und am Kantonsspital  St. Gallen
  • 1996–1999: Ergotherapeutin am Ergotherapiezentrum SRK in Herisau
  • Seit 1999: Selbständige Ergotherapeutin in der Praxisgemeinschaft für Kinder und Jugendliche am Dorfplatz in Teufen
  • Seit 2014 Elterntrainingskurse (Kinder mit ADHS und/oder oppositionellem Verhalten)

Weiterbildungen

  • Laufende Weiterbildungen- und Aufbaukurse in Sensomotorik, Sprach- und Spielentwicklung des Kindes sowie in verschiedenen Konzepten wie Sensorische Integration nach Jean Ayres und Felice Affolter
  • Weiterbildung im Bereich Elternarbeit in systemisch-integrativen Beratung und in Gesprächsführung (ZEF)
  • Kognitive Förderung nach Feuerstein / Förderprogramm zur Entwicklung der Lernfähigkeit
  • Kreative Kindertherapie; Lösungsorientiertes und strategisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen nach Peter Allemann
  • Die klientenzentrierte Befunderhebung COPM
  • Ausbildung systemische Elterncoaching (IEF Zürich)
  • Reflektierte Praxis-Wissenschaft verstehen, NTE FH (zhaw Winterthur)
  • Basisausbildung Marte Meo-Konzept (IEF Zürich)
  • Elterntraining nach Manfred Döpfner

Arbeitstage: Dienstag und Freitag ganzer Tag, Donnerstagvormittag oder nach Absprache